Zurück zur Projektübersicht

 

Breitband Odenwald

Durch die optimale Zusammenarbeit aller für den Bau notwendigen Gewerke konnten Synergieeffekte genutzt werden und somit ein kostengünstiges Netz entstehen. Das Breitbandprojekt Odenwaldkreis steht als Modellprojekt des Landes Hessen und sorgt auch bundesweit für Beachtung und Anerkennung. Das zukunftsfähige Datenleitungsnetz, mit einer Übertragungsrate von bis zu 50 Megabit/Sekunde, wird sich positiv auf die Sicherung des Wirtschaftsstandortes Odenwaldkreis und die wichtigen Bereiche Wirtschaft, Gesundheitswesen/Pflege, Bildung, Forschung, Verwaltung, Bürger, Immobilien und öffentliche Sicherheit auswirken.

Auftraggeber:

Brenergo GmbH

Website:

www.breitband-odenwald.de

Projektumfang

Angebundene KvZ:

ca. 413

Geographischer Betriebsumfang:

gesamter Odenwaldkreis (624 km²)

Städte und Gemeinden:

15 Kommunen

Einwohner:

97.502 (Stand 31.12.2009)

Haushalte:

44.300

Firmen und Gewerbetreibende:

3.200

Schulen:

37

Kindergärten:

51

Realisierungszeitraum:

2011-2012

Inbetriebnahme:

ab Oktober 2011

Verwendete Techniken

Eckdaten:

Active Ethernet mit Milgate DSLAM (Fa. Keymile)

Spezifikation der Leerrohre:

PE-HD 50x4,6 mm

Spezifikation der Glasfaserkabel:

A-DQ(ZN)2Y XXx12 E9/125

Realisierte Bandbreiten

Privatkunden:

bis 50 Mbit/s

Gewerbekunden:

bis 50 Mbit/s